Kleine Honigkunde

Wussten Sie, dass ...

  • Honig dadurch entsteht, dass Bienen den gesammelten Nektar in ihrem Honigmagen durch Enzyme umwandeln?
  • Honig aus Kohlenhydrate (70-75%), Wasser (18-21%) und organischen Säuren, Mineralien und Enzymen (5-7%) besteht?
  • Honig eine stark wasserentziehende Wirkung hat?
  • eine Biene für ein Pfund Honig 3 mal um die Erde fliegen muss?
  • sich das Sammelgebiet eines Bienenvolkes auf ca. 50 km2 erstreckt?
  • Bienen für ein Glas Honig rund 40.000 mal ausfliegen und dabei 2-7 Millionen Blüten besuchen?
  • rund 85 % der landwirtschaftlichen Erträge in Deutschland von der Bestäubung der Honigbienen abhängen?
  • die Honigbiene den 3. Platz der wichtigsten Nutztiere hinter Rind und Schwein einnimmt?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok